Sie möchten ein Auto mit Getriebeschaden verkaufen?

Wunderbar! Denn dann sind Sie bei uns richtig! Die Fahrzeugexperten kaufen Autos jeder Art, dies bedeutet ungeachtet der Marke und der Art sowie Größe des Schadens. Wir sind jederzeit für Sie da: Rufen Sie uns unter der 0170 858 6666 an, oder nutzen Sie unser kostenloses Online-Ankaufsformular.



Auto mit Getriebeschaden verkaufen - noch am selben Tag

Das eigene Automobil trotz Getriebeschaden verkaufen? Dies ist möglich, denn die Fahrzeugexperten nehmen sich auch solchen Fahrzeugen an, die einen Getriebeschaden erlitten haben. Garantiert!

Ein Auto mit Getriebeschaden zu verkaufen, ist kein leichtes Unterfangen. Dies liegt in der Schwere des Schadens begründet: Ein defektes Getriebe stellt einen der gravierendsten Mängel dar, den ein Pkw erleiden kann. Der Verkauf solch eines Gefährts gestaltet sich besonders schwierig, da der Interessent in der Regel keine Testfahrt absolvieren kann. Ergo muss ein Schaden dieser Art unbedingt repariert werden, bevor der Wagen zum Verkauf angeboten wird.

Wer einen Getriebeschaden beheben will, benötigt einerseits das nötige Know-how und andererseits ein gut gefülltes Ersatzteillager. In den Fahrzeugexperten finden Sie einen Ansprechpartner, der beide Voraussetzungen erfüllt! Mehr noch: Wir kaufen nicht nur Autos mit Getriebeschaden auf und bringen Sie gekonnt an glückliche Zweitbesitzer, sondern kümmern uns ebenso um alle Formalitäten. Das Um- beziehungsweise Abmelden beispielsweise wird von den Fahrzeugexperten ebenfalls erledigt. Hinzu kommt ein breiter Support, der angefangen von einer kompetenten sowie freundlichen Beratung allerlei Services à la Fahrzeugtransport & Co. vereint.


Getriebeschaden! Was nun? Verkaufen versus Reparieren

Ein Getriebeschaden kann von jetzt auf gleich auftreten und nicht nur den Fahrgenuss, sondern sogar die komplette Fahrtauglichkeit beeinträchtigen beziehungsweise nehmen! Dies hängt mit der Entstehung eines Getriebeschadens zusammen: In der Regel sind es keine Unfälle oder falsche Schaltverhalten, die zu einem Getriebeausfall führen, sondern der (natürliche) Verschleiß. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass Getriebeschäden vermehrt bei intensiv genutzten beziehungsweise älteren Modellen auftreten. Ergo kommt dem Besitzer häufig die Frage auf, ob sich eine Reparatur des Gebrauchten lohnt, da dieser bereits einige Jahre beziehungsweise Kilometer auf dem Buckel hat. Ist die Instandsetzung rentabel, wenn in absehbarer Zeit neue Reparaturen drohen? Oder ist der Verkauf sinnvoller?

Die Fahrzeugexperten raten, auch ohne Ihren Wagen inspiziert zu haben, diesen zu verkaufen. Dies muss nicht zwangsläufig durch uns geschehen, doch angesichts des breiten Supports sollten Sie sich diesen Schritt überlegen. So oder so: Möchten Sie den Getriebeschaden reparieren, um im Anschluss weiterhin mit dem Gefährt über die Straßen zu rollen, müssen Sie mit Materialkosten von mindestens 2.000 € rechnen. Werden seltene Austauschkomponenten benötigt, kann diese Summe nochmals steigen. Auf jeden Fall müssen Sie für die Arbeitsstunden der Techniker aufkommen und last but not least sind die Transportkosten zu berücksichtigen. Wir – und weitere Experten – erachten folglich den Verkauf eines Gebrauchtwagens samt Getriebeschaden als die sinnvollste Option.

Entscheiden Sie sich, Ihren Gebrauchten zu verkaufen und die Fahrzeugexperten als Händler zu wählen, profitieren Sie von einem sowohl unkomplizierten als auch ertragreichen Ankaufsverfahren: Wir ermitteln den Verkaufswert Ihres Modells im Rahmen einer 30-minütigen Vor-Ort-Begutachtung und nennen Ihnen diesen unmittelbar nach besagter Begutachtung. Sie müssen keine Wartezeiten für die Angebotsberechnung fürchten selbstverständlich entfallen auch weitere Posten für Reparaturen. Stellplatzgebühren sind ebenfalls in diesem Angebot berücksichtigt und sogar die Abmeldung des Gefährts beim Straßenverkehrsamt erfolgt durch die Fahrzeugexperten. Und: Bevor wir alle Formalitäten erledigt haben, erhalten Sie die vereinbarte Verkaufssumme. In Bar!


Export als Ausweg?

Viele Menschen möchten den Verkauf Ihres Wagens in die eigene Hand nehmen. Dies ist eine durchaus legitime Alternative, doch der Verkauf eines beschädigten Pkw gestaltet sich grundsätzlich kompliziert. Im Falle eines Getriebeschadens fällt die Käuferfindung besonders kniffelig aus, da in der Regel keine Testfahrt möglich ist. Steht Ihr Pkw aufgrund ausbleibender Interesse über einen langen Zeitraum still, sinkt auch noch der Verkaufswert. Eine Teufelsspirale! Schließlich möchten Sie einen guten Preis erzielen und gehen mit hohen Erwartungen in die Verkaufsgespräche. Im Falle einer Absage fällt der Preis bis zur nächsten Verhandlung und es fällt Ihnen zunehmend schwerer, einen Kompromiss zu finden.

Einen denkbaren Ausweg aus dieser Misere bietet der Verkauf ins Ausland: Vor allem in osteuropäischen Ländern gelten deutsche Pkws als gefragte Güter! Denn die Nähe zu deutschen Fabriken – nicht wenige Hersteller haben Ihre Fabrikation unlängst in den Osten verlegt – und die geringen Arbeitslöhne wie zum Beispiel in Polen oder Rumänien ermöglichen eine einfache und günstige Instandsetzung. Doch Vorsicht: Der Export eines Autos mit Getriebeschaden setzt keineswegs weniger Fachwissen als die Reparatur eines solchen voraus! Der Transport eines fahrtuntauglichen Fahrzeugs bedarf einiges Know-how, die Bezahlung verkompliziert sich angesichts der ausländischen Kontenführung – häufig sogar Umrechnung wie in den Beispielen Polen und Rumänien – und auch Sprachbarrieren gehören im Exportwesen zum Alltag. Ganz zu schweigen von der Gefahr, an eine kriminelle Autoschlepperbande zu geraten!

Untern Strich bleibt die Erkenntnis, dass ein Verkauf ins Ausland keine wirklich lukrative Alternative darstellt – zumindest nicht unter wirtschaftlichen Aspekten. Da ein Gebrauchtwagenverkauf jedoch aus ebendiesen Gründen erfolgt, raten wir von einem Pkw-Export grundsätzlich ab. Da wir im Laufe unserer Karriere jedoch einige Kontakte ins Ausland knüpfen und diese pflegen konnten, ziehen wir einen solchen Schritt als letzte Möglichkeit durchaus in Erwägung. Doch ganz gleich, ob wir Ihren Pkw samt Getriebeschaden in Deutschland oder im Ausland verkaufen: Von Komplikationen bei der Käufersuche bleiben Sie garantiert verschont! Die Fahrzeugexperten entbinden Sie mit der Übernahme Ihres Gefährts beziehungsweise mit der Auszahlung der vereinbarten Erlössumme von sämtlichen Pflichten. Sogar die Auflösung bestehender Kredite steht auf unserer Serviceliste, sofern Sie Ihr Auto finanziert haben sollten. Jetzt Auto mit Getriebeschaden verkaufen!

Sind Sie bereit Ihr Auto mit Getriebeschaden zu verkaufen? Rufen Sie uns an 089 35 89 55 99